Freeride Andermatt-Sedrun

Freeride Hot Spot Andermatt-Sedrun

Limited Edition – nur 14 Plätze! Hol Dir jetzt einen der exklusiven Plätze!

Mit The Freeride Experience geht es nach 2012 und 2013 im März 2020 wieder nach Andermatt, dem Freeride Mekka in der Zentralschweiz. Hot Spot ist der Gemsstock. Nordseitig gelegen, 3000 m hoch und extrem schneebegünstigt. Es gibt Anspruchsvolle Steilhänge und, abgesehen von zwei kleinen Liften, nur eine Gondel auf den Gipfel. Andermatts Hausberg kann im kompletten 360 ° Grad Radius befahren werden. Der Höhenunterschied der besten Variantenabfahrten beträgt bis zu 1.500 m.

Seit unsererm ersten Besuch hat sich im kleinen und feinen Skiort viel getan. Andermatt wurde im Winter 2018/19 mit Sedrun und im Frühjahr 2019 mit Disentis, den beiden Skiorten in Graubünden, verbunden. Damit wurde die Skiarena zum größten Ski- und Freeridegebiet der Zentralschweiz. Die neue SkiArena Andermatt-Sedrun-Disentis erstreckt sich über den Gemsstock und den Oberalppass bis hinüber nach Disentis. Viel neues Skigelände für uns Freerider*innen!

 

Highlights

  • anspruchsvolle Steilhänge
  • Freerideabfahrten bis 1.500 Hm
  • Top Gebietskenntnisse unserer Guides
  • Schweizeriches Skidorf-Flair und neuer Chic

Andermatt-Sedrun / Nachhaltig Freeriden
Andermatt ist nicht nur ein sehr beliebter Hot Spot bei Freeridern. Seit der Wintersaison 2018/19 setzt die SkiArena gemeinsam mit Protect Our Winters Schweiz Projekte im Bereich der Nachhaltigkeit und des Klimaschutzes um. Die Massnahmen fokussieren auf die beiden Schwerpunkte Mobilität und Gastronomie.

Dabei wird den Gästen auf spielerische Art und Weise gezeigt, wie dank einem gut ausgebauten Öffentlichen Verkehrsangebotes der ökologische Fussabdruck bei der An- und Abreise wie auch bei der Mobilität im Dorf verringert werden kann.

Unser Beitrag den ökologische Fussabdruck zu verringern ist das Angebot der Anreise mit dem ÖBB Nightjet.


 

Freeride Package Pur* € 479,00

Inkludierte Leistungen

  • 3 1/2 Tage Freeride Guiding mit staatlich geprüften Skiguides
  • Kleingruppen mit max. 7 Personen
  • Gruppeneinteilung nach Fahrkönnen (Level red & black)
  • Einweisung in die Handhabung der Notfallausrüstung

*) Das Package beinhaltet keine Unterkunft, keine Skiausrüstung, keinen Liftpass und keine Kost.

optional

  • Notfallpackage mit Lawinenpieps, Schaufel & Sonde (Das Package wird leihweise zur Verfügung gestellt)

 

All inclusive Package ** Hotel € 869,00 / 685,00*

All inclusive Package **** Hotel  € 899,00 / 715,00*

*) Preis ohne Skipass

 

Inkludierte Leistungen

  • 3 1/2 Tage Freeride Guiding (Siehe oben)
  • 4 Tage Skipass SkiArena Andermatt-Sedrun-Disentis
  • 3 x Unterkunft (1x Hotel mit Halbpension in Andermatt (** Hotel oder **** Hotel), 2x Maighelshütte mit HP am Oberalppass)

Unterkunft
Die erste Nacht von 12. auf 13.03. werden wir in einem Hotel in Andermatt verbringen.
Variante** ist das Schweizer Bundessportheim Andermatt. Hier gibt es die Unterkunft im DZ mit Halbpension.
Variante **** ist das neue Radisson BLU Andermatt. Hier gibt es die Unterkunft im DZ mit Frühstück.

Die beiden Nächte von 13. bis 15.03. übernachten wir auf der Maighelshütte am Oberalppass. Achtung! Die Übernachtung auf der Maighelshütte ist obligatorisch, kann aber gerne in Eigenregie gebucht werden. Schlafplätze auf der Hütte sind reserviert.

Skipass
Wir verwenden für unser Freeride Camp die Skipässe der SkiArena Andermatt-Sedrun-Disentis. Die Skipässe der SkiArena unterliegen einem Dynamic Pricing und können bei frühzeitigem Kauf bis zu 25% günstiger werden. Der Online Ticketcorner der SkiArena ist ab ca Ende August online.

Anreise mit der Bahn
Aus Österreich: Wir empfehlen für die Anreise aus Österreich den ÖBB Nightjet Wien – Zürich.(Abfahrt Wien 21:32, Ankunft Zürich 08:20) Von Zürich HB geht es mit einem Shuttle nach Andermatt (Ankunft ca 10:30) Gemeinsame Weiterfahrt mit dem Regionalzug nach Andermatt. Abfahrt Zürich Hbf 09:10, Ankunft Andermatt 11:22.

Aus Deutschland: Für die Anreise mit der Bahn aus Deutschland empfehlen wir den ÖBB Nightjet Berlin – Zürich (Abfahrt 21:07, Ankunft 08:26/09:05). Gemeinsame Weiterfahrt mit dem Regionalzug nach Andermatt. Abfahrt Zürich Hbf 09:10, Ankunft Andermatt 11:22.


 

Programm:

tba


 

Anmeldung

Die Anmeldung bei The Freeride Experience erfolgt per E-Mail an hoelzl@programat.at. Nach der Anmeldemail bekommst Du eine Anmeldebestätigung mit allen Infos und eine Rechnung. Nach Zahlung des Rechnungsbetrages ist Dein Platz bei The Freeride Experience fixiert.

Fotos Andermatt: Marius Schwager

ANMELDUNG ANDERMATT

12.-15.03.2020

Levels

Die folgenden Levels geben Dir einen Anhaltspunkt, mit welchem skifahrerischen Niveau Du in der jeweiliegen Destination rechnen kannst. Die einzelnen Gruppen (max. 7 Personen) werden nach Können eingeteilt.

The Freeride Experience - Level Red

 LEVEL RED: Du hattest bereits öfters Tiefschneekontakt, der „Powdervirus“ hat Dich erwischt und Du möchtest deine Erfahrungen erweitern.

The Freeride Experience - Level Black

LEVEL BLACK: Du ziehst bereits gute Lines mit solider Erfahrung im Bezug auf Schnee und Gelände und willst neue Terrains sowie spannende Abfahrten kennenlernen.

Freeride Car Sharing

FahrerIn oder MitfahrerInnen gesucht?
Wir bringen euch zusammen und melden uns sobald wir ein Match haben!

Fülle jetzt das Formular aus

——————————————————-

Icons made by Freepik from www.flaticon.com

Volker Hölzl – Gründer von The Freeride Experience 2004

Volker Hölzl: Geboren und aufgewachsen in der Skistadt Zell am See, studierte BWL in Wien. Mit Programat veranstaltet er seit 2004 die Freeride Experience. Als Veranstalter ist er bei Firmen Skireisen persönlich mit dabei und kümmert sich um das Wohl der Gruppe.

Die Skireisen sind nicht seine einzige Beschäftigung im Bereich Freeride. Seit 2010 veranstaltet er das Freeride Filmfestival und berät darüberhinaus Skigebiete in der Entwicklung von Freeride Angeboten und Leitsystemen. Freeriding ist für Volker Hölzl Leidenschaft und unternehmerischer Playground zugleich.

Tourist Info Andermatt
Tel +41 41 888 71 00

Newsletter

Abonniere die Freeride News

*) Die Anmeldung zu den Terminen der Freeride Experience erfolgt über das gebührenfreie Ticketing von Ticketgarden.com
*) Registration for the dates of the Freeride Experience via the toll-free ticketing of Ticketgarden.com
close
*) Die Bestellung von Gutscheinen erfolgt über das gebührenfreie Ticketing von Ticketgarden.com
*) Order your vouchers via the toll-free ticketing of Ticketgarden.com
close